^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

April 2017

30.4.2017

B-Wurf Treffen
Was für ein wunderschöner Nachmittag, bei strahlendem Sonnenschein habe ich 5 meiner 7 Zwerge wieder getroffen. Vater Nero war natürlich auch dabei.
Die Zwerge freuten sich genau so wie ich mich. Sie sind alle super schöne Junghunde geworden.
Die Zwerge konnten sich austoben und die Besitzer konnten bei Kaffee und Kuchen über ihre Hunde oder sonstiges diskutieren.
Ich freue mich jetzt schon wenn ich einige am 28. Mai 2017 an der Clubschau sehe.

Nochmals vielen Dank das ihr gekommen seid und bis bald.
Marina
B Wurf

21.4.2017
Aus familiären Gründen mussten wir Bahia vom treuen Wesen wieder zu uns zurück nehmen. (Hündin Hellgrün)
Die Freude war riesen gross als Bahia mich sah und nun werde ich sie beobachten und mit ihr weiter trainieren.
Mein Eindruck von Bahia, sie ist eine aktive, brave, dem alter entsprechende gut sozialisierte Hündin die problemlos überall hin mitgenommen werden kann.
Wer mich kennt weiss, dass ich sie nicht gleich weiter vermittle, sie wird vorerst bei mir bleiben.
Sollte sich aber jemand angesprochen fühlen und die süsse Bahia kennen lernen wollen oder ihr sogar ein neues zu Hause bieten, dann dürft ihr euch gerne melden.

Bis bald Marina

DSC 0747 KopieDSC 0749 Kopie

19.4.17
Zwischenbericht von den Oldies...

Die Schmerzmittel schlagen nicht an und Balou läuft von Tag zu Tag schlimmer...ich kann kaum zu sehen wenn er so einknickt es tut mir im Herz weh wenn ich ihn so sehe...aber im Kopf ist er top fit er will auf dem Spaziergang dabei sein und auch sonst will er überall dabei sein....
Wer mich kennt weiss, dass ich nichts unversucht lasse...also habe ich heute meine Kollegin kommen lassen die Tiershiatsu macht und so bekam Balou heute seine erste Sitzung...es tat ihm sichtlich gut...so die Fotos. Die nächste Behandlung kommt am Montag.
Aisha geht es auch vom Kopf her sehr gut und auch sonst hat sie Lebensfreude pur. Auch sie läuft etwas wackelig aber mit bald 13 Jahren und einer Streifung ist dies tollerierbar.

Wir geniesse jeden Tag, jede Minute und sind für jeden Tag an dem sie noch da sind dankbar.
"Hunde kommen in unser Leben um zu bleiben. Sie gehen nicht fort wenn es schwierig wird und auch wenn der erste Rausch verflogen ist sehen sie uns noch immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.

Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug. Ich kämpfe um meine Hunde bis wir den Kampf aufgeben müssen. Solange aber ein Funke Hoffnung oder Heilung besteht kämpfen wir weiter und machen das Hundeleben so lebenswert wie möglich......"

Bis bald Marina
114805123536

10.4.17

Meine zwei Oldies Balou (im Juni wird er 10 Jahre) und Aisha (wird im September 13 Jahre.)
Die Spaziergänge werden immer kürzer und die Tierarzt Besuche häufen sich....
Balou hat zur Zeit starke Schmerzen im Rücken wegen seinen Spondylosen... da das erste Schmerzmittel nicht geholfen hat haben wir ein neues bekommen und hoffen es geht im dann besser... und Aisha hat letzte Woche eine Streifung erlitten. Ihr rechtes Auge hängt und sehen kann sie fast nichts mehr da sich das 3. Augenlied darüber zieht.
Nun versuchen wir es mit Medikamenten und hoffen es wird nicht noch schlimmer.
Der Gedanke daran irgend wann mal los lassen zu müssen find ich ganz schlimm und ich verdränge den Gedanken so gut es geht.
Ich hoffe noch auf ein paar wunderschöne Wochen, Monate oder sogar doch noch 1 bis 2 Jahre!!!!!!

Bis bald Marina110006


3.4.17
Heute war Tierarzt Tag.....
Balou stand am Wochenende fast nur auf 3 Beinen da er ziemliche Schmerzen hatte er lag mehrheitlich rum am Abend dann gabs eine Portion Schmerzmittel und heute war es etwas besser.
Die Angst ihn zu verlieren stieg....er ist ja nicht mehr der jüngste.
Er wurde heute geröngt und zum Glück ist es kein Knochenkrebs. Er hat Arthrose und geschwollene Weichteile, bei einem Weichteil wurde Flüssigeit entzogen und somit warten wir auf das Resultat.
Mit genügend Schmerzmittel sind wir wieder nach Hause und hoffen auf einen nicht all zu schlimmen Bericht.
Bis bald
155735
3.4.17
Heute wurde klein Balou operiert. Balou hatte einen grossen Nabelbruch den man operieren musste und dies wurde heute in der Kleintierklinik Klaus in Liestal gemacht, dort wurden alle Zwerge auch geimpft und gechipt.
OP von Balou ist gut verlaufen und er konnte auch bald wieder nach Hause.
Wir wünschen gute Besserung.
Marina und Leos
095101080130

Copyright 2018   "Leonberger vom treuen Wesen"