^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Über mich

 

Mein Name ist Marina Schweizer und man sagt von mir ich hätte magische Hundehände….

Schon von Kindesbeinen an wollte ich einen Hund, jedoch blieb es vorerst ein Wunsch. Meine Eltern waren Berufstätig und somit fehlte die Zeit für einen Hund, was ich auch verstand. Auch wenn ich keinen eigenen Hund durfte gab es immer irgendwelche Hunde die ich betreuen durfte in der Nachbarschaft.

Im Jahre 1990 war es dann soweit…mein Hochzeitsgeschenk war ein Leonberger, den ich mir schon immer gewünscht habe.

„probier‘s mal….mit Gemütlichkeit mit Ruhe und Gemütlichkeit……"

Der Leonberger ist ein auffallend schöner Hund. Er ist ein sanfter, gutmütiger, gemütlicher und liebenswürdiger Familienhund. Meine Leidenschaft für die Leonberger begann mit dem Hund namens Falco von Buchlimos, er wurde stolze 12 Jahre alt. Nach Falco kam Diablo vom Grenchner-Wald in unsere Familie. Diablo war so ein toller und folgsamer Hund, da hab ich mir gedacht da nehme ich doch einen zweiten Hund dazu….aber keinen Leonberger….ich holte eine Golden Retriever Hündin aus einem 10er Wurf heraus da sie es nicht so schön hatte…Ihr Name ist Aisha und sie ist einfach goldig der beste Golden Retriever den es gibt, sie versteht mich ohne Worte!!!

Leider wurde Diablo viel zu früh aus dem Leben gerissen da er mit 6 Jahren an Knochenkrebs verstarb. Diese 3  Hunde haben mich dazu ermutigt mein Wissen über die Hunde ins praktische um zu setzen und so begann ich im Jahre 2004 die Ausbildung als Hundetrainerin und stehe seither mit Rat und Tat jederzeit zu Verfügung.  

Da ich ohne Leonberger nicht sein kann, trat Balou in mein Leben und in Diablos Hundestapfen! Seit August 2007 ist Balou (Herakles-Apollo vom Holzland) mein ständiger Begleiter. Auch auf dem Hundeplatz ist Balou immer dabei, er zeigt ab und zu den kleineren Hunderassen, dass sie gar keine Angst vor Großen Hunden haben müssen.

Der Spruch „Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum“ finde ich so schön, dass ich mit Hündin Insha of Easy-Hope meinen nächsten Traum  von einer Leonberger Zucht erfüllen wollte. Da ich ja nicht gewusst habe ob Insha zur Zucht zugelassen wird kam danach noch die Halbschwester Juma of Easy-Hope in unser Rudel…..

Der Traum von Welpen wurde dann doch im Jahre 2011 erfüllt…Hündin Insha of Easy-Hope hatte 5 Welpen zur Welt gebracht die alle einen wunderbaren Platz gefunden haben. Doch leider haben wir Insha durch einen Unfall viel zu früh verloren..... Sie lebt in unseren Herzen weiter....

Nach Verarbeitung von dem tragischen Unfall von Insha, habe ich mir lange überlegt soll ich noch mal einen Welpen holen und versuchen ihn in die Zucht hinein zu nehmen? Würde dies auch klappen…. Wenn ich es nicht versuche weiss ich es nicht…und so sah ich Angel im Internet. Sie wäre noch zu haben, hiess es und ganz ehrlich, der Name Angel passte total. Also, ab nach Berlin und so kam Angel im 2014 zu uns…..und siehe da sie wurde eine Zuchthündin!!

Zusammengefasst…“ein Leben ohne Hund ist möglich….aber für mich, sinnlos „

Alles weitere über mich und meine Leidenschaft für die Hunde erfahrt ihr in meiner Homepage…

DSC 0126

Copyright 2018   "Leonberger vom treuen Wesen"